E wie …

Eindicken ist eine Konsistenzveränderung des Lackes bei langer Lagerung. Hervorgerufen wird das durch Nachquellen der Pigmente, chemische Reaktionen oder Verdunsten des Lösemittels. Durch einen Verdünnungszusatz kann entgegengewirkt werden. Wenn der Zustand aber schon gelartig ist, sollte von einer Verwendung abgesehen werden. Elastizität bei Lacken ist ein Qualitätsmerkmal. Der Beschichtungsstoff ist resistent gegenüber Erschütterungen und Temperaturveränderungen.…