Unternehmen

Alexander Zill erläutert die Expansionsstrategie der novatic®-Gruppe bei einer Veranstaltung der HTW in Dresden

 

Am 16.04.2015 legte Alexander Zill, geschäftsführender Gesellschafter der novatic®-Gruppe, im Rahmen des HTW-Symposiums „Expansion im deutschen Mittelstand - Chancen und Risiken“ die Strategie der novatic®-Gruppe in einem Vortrag dar.

In den Ausführungen wurde verdeutlicht, dass die zentrale Bündelung aller Geschäftsbelange entscheidend für den Markterfolg ist. Am Standort Dresden erfolgt die Forschung, Entwicklung, Umsetzung, Verbreitung und Kontrolle der regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten.
Aufgrund dieser ineinandergreifenden Arbeit sind wir ein starker international operierender Mittelständler, dessen Know-how gefragt ist.

Die novatic®-Gruppe besteht aus 10 Gesellschaften, davon 5 Produktionsstätten (2 Deutschland, 1 Tschechische Republik, 1 Indien, 1 Russland), und beschäftigt 210 Mitarbeiter, davon 95 in Dresden im Headquarter. 2014 erzielten wir den bislang höchsten Umsatz mit 34 Millionen Euro. Nach Abschluss des ersten Quartals 2015 ist mit einer weiteren Steigerung auf 38 bis 39 Millionen Euro zurechnen.